やさしいブラウザ・クラウド版はこちらからご利用下さい

Die Siedlung Ochiai

Die Siedlung Ochiai

2005 wurde die Siedlung Ochiai zum nationalen Gebiet zur Bewahrung von wichtigen architektonischen Gebäudegruppen deklariert. Die Siedlung liegt an einem Berghang, und innerhalb der Siedlung gibt es einen Höhenunterschied von ca. 390m. Es gibt mehrere Theorien zur Entstehung der Siedlung. Eventuell wurde sie von den letzten Überlebenden des Heike-Klans gegründet, oder im Zuge der Landerschließung.

Die mittelalterliche Landschaft ist geprägt von zahlreichen Bauernhäusern, die von Mitte der Edo-Zeit (18. Jh.) bis Anfang der Shōwa-Zeit (Anfang 20. Jh.) entstanden, sowie von Mauern aus einzelnen Steinen und Feldern. Auf der anderen Bergseite gibt es einen Aussichtspunkt mit guter Sicht auf die Siedlung Ochiai.

Blick vom Aussichtspunkt auf die Siedlung Ochiai
 
Bauernhaus in Ochiai
 
Blick aus dem Wohnzimmerfenster eines Bauernhauses

Informationen

Adresse

Miyoshi-shi, Higashiiya, Ochiai

Die Siedlung Ochiai